Die Geschichte und Entstehung vom 1. FC Hasenpatt

Vor der Vereinsgründung traf sich in der Hasenpattschänke Kahlenberg regelmäßig eine Stammtischrunde. Der spätere Vereinsname wurde von diesem Lokal abgeleitet.


1972

Der erste Gedanke kam auf, einen Verein zu gründen. Man wollte eine Fußballmannschaft für ein Freundschaftsspiel gegen Ummeln zusammenstellen

1974

Erich Faber machte in der Stammtischrunde (12-15 Personen) den Vorschlag der Vereinsgründung. Dieser wurde abgelehnt.

1976

Erich Faber ließ Plakate erstellen, mit dem Hinweis der Vereinsgründung. Zur angesetzten Uhrzeit waren erst zwei Personen anwesend. Im Laufe des Abends kamen so viele Leute dazu, dass Erich Faber die Versammlung eröffnete und der Verein gegründet wurde. Das war die Geburtsstunde des 1. FC Hasenpatt, wobei FC für Freizeitclub steht. Neben Fußball sollte die Geselligkeit gefördert werden. Erich Faber, der 1. Vorsitzende, gab den Vorsitz nach einem halben Jahr an Karl-Heinz Fleer ab, der dieses Amt dann neun Jahre ausübte. Karl-Heinz war für die Entwicklung des Vereins eine ganz wichtige Person. Ende des ersten Jahres hatte man bereits 60 Mitglieder. Unter der Leitung von Karl-Heinz Fleer, Erich Faber und Manfred Buschmann spielte der Verein in der mitgegründeten Grenzlandliga.

1986

Der Verein, der inzwischen auch dem DFB angehörte, meldete eine Kreisligamannschaft. Karl-Heinz Fleer gab den Vorsitz weiter an Albert Hagemeyer

1993

Es gelang der Aufstieg in die Kreisliga B. Bis zu diesem Jahr blieb dem 1. FCH immer der undankbare zweite Platz. Nach Unstimmigkeiten zwischen Spielern und Vorstand bei der Trainerbesetzung meldeten sich etliche Spieler ab und als Resultat folgte der Abstieg aus der Kreisliga B. Nachdem wir die Integration unserer ausländischen Sportsfreunde erfolgreich abgeschlossen hatten und viele unserer eigenen Jugendspieler in die Seniorenmannschaft aufgerückten, konnten wir nun den Wiederaufstieg in die Kreisliga B anvisieren. Wir freuen uns, dass wir als Trainer einen Mann gewinnen konnten, der die Geschicke des Vereins von Anfang an wesentlich mitgestaltet hat, Volker Tiemann.


In der Vorstandsbesetzung gab es folgende Wechsel: Nach Albert Hagemeyer übernahm Erika Mohnhardt den Vorsitz, danach folgte Erich Faber. Seit 1998 führt Erwin Jung die Geschicke des Vereins.

Daten und Fakten (Stand 2016)

Gründungsjahr

1976

aktive Mitglieder

201

jugendliche Mitglieder

99


Copyright © 2008 - 2009 1. FC Hasenpatt Impressum & Kontakt